Berufliche Bildung | Gesundheit

Gesundheit

Einstimmen und Abgrenzen, Nähe und Distanz, und eigener Raum - 23FG0203

 

Welche inneren Bewegungen – körperlich, leiblich, energetisch, von der Gemütsverfassung her – finden statt, wenn wir mit anderen Menschen zusammen sind oder uns annähern und zuwenden? Meist sind uns diese Reaktionen nicht bewusst, wir nehmen vielleicht Folgen wahr, sind begeistert, fühlen uns genährt, oder empfinden Müdigkeit, Anspannung, Leere, Irritiert- oder Genervt-Sein.

Wir können ein Gewahrsein dafür bekommen oder andere Menschen dazu anleiten, wie wir uns vielleicht entsprechend gewohnter Prägungen schützen, und können dann neue Wege finden. Für manche Menschen (z.B. mit Traumaerfahrungen oder bei Hochsensibilität) ist ein Gespür für den eigenen energetischen Raum, ihr Recht auf ihren Platz in der Welt nicht selbstverständlich. Einfache Übungen unterstützen, diese inneren Bewegungen wahrzunehmen, ein Gefühl für eigene Grenzen zu bekommen, den eigenen Raum, das eigene Energiefeld zu stärken

 

Brigitte Ladwig

Zeiten: Sa/So 10.00-17.30 Uhr

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 25.02.2023 10:00
Termin-Ende 26.02.2023 17:30
Einzelpreis 153 € /126 € /(erm.)
Ort Sozialpädagogisches Bildungswerk Münster