Sobi e.V. Münster

Gewaltfreie Kommunikation

Gewaltfreie Kommunikation

GFK Refresher-Seminar: Bedürfnisorientiert leben

Hast du die GFK kennen und schätzen gelernt? Und merkst du manchmal, dass es garnicht so leicht ist in Verbindung mit deinen Bedürfnissen zu sein, obwohl dir das wichtig ist?

Ich glaube, dass es eine lebenslange Aufgabe ist, dich immer wieder innerlich zu klären und dir deines aktuellen Bedürfnisses bewusst zu werden. Hast du Lust deinen „Bedürfnismuskel“ mal wieder zu trainieren? Dieses Wochenende bietet dir die Möglichkeit!

Was dich erwartet:

Ein Wochenende mit GFK-Prozessen. Wir werden mit verschiedensten GFK basierten Möglichkeiten auf Entdeckungsreisen gehen neugierig, liebevoll forschend und nicht wissend was aufblühen möchte. Die Einladung ist, bring mit, was dich beschäftigt.

Ich biete einen intuitiv experimentellen Raum fürs gemeinsame Üben, Lernen, dich selbst entdecken.

  • du kannst mit deinen Anliegen arbeiten
  • du kannst dich im empathischen Begleiten ausprobieren
  • du wirst deine Bewusstheit erweitern
  • du wirst Erfahrungen, Erkenntnisse und Ideen sammeln

Wenn du Lust hast, mal wieder intensiv, in einem wohligen GFK-Raum zu wandeln, freue ich mich auf ein Wiedersehen bzw. Kennenlernen.

Dies ist ein Angebot für Menschen, die sich schon intensiv mit der GFK beschäftigt haben, und die, die damit verbundene Haltung, sowie Ihre GFK-Erfahrungen, nähren möchten.

Methoden:

  • Übungen, Übungen, …
  • Visualisierungen
  • Arbeiten mit Ihren eigenen Beispielen
  • Rollenspiele, wenn Sie mögen
  • Gruppen-, Partner- oder Einzelarbeit
  • Reflexion für sich selbst, in Kleingruppen und im Plenum
  • Achtsamkeitsübungen und Körperarbeit zur Förderung der empathischen Haltung

Teilnahmevorraussetzung: mind. 10 Seminartage bei einem/r zertifizierten Trainer*in

Das Training schließt mit einer Teilnahmebescheinigung „Ausbildungstage Gewaltfreie Kommunikation“ (2 Seminartage) ab. Die Fortbildung kann als weiterer Baustein in der Ausbildung zum/r Trainer*in für Gewaltfreie Kommunikation nach den Richtlinien des „Center for Nonviolent Communication“ (CNVC) genutzt werden.

Antje Tollkötter

Zeiten:  Fr – 18:00 – 21:00 Uhr, Sa von 9:30 – 16:30 Uhr, So von 9:30 – 15:30 | 18 Ustd