Sobi e.V. Münster

Gewaltfreie Kommunikation

Gewaltfreie Kommunikation

Die Angebote in diesem Bereich richten sich an Menschen, die in kooperatives Miteinander im beruflichen und privaten Umfeld, mit Hilfe der Gewaltfreien Kommunikation, weiterentwickeln wollen.

Im Berufs- und Privatleben entwickelt sich in Gesprächen manchmal eine Eigendynamik, die niemand möchte, die an dem vorbei geht, was hilfreich sein könnte und die unser Miteinander belastet.
Wünschen Sie sich mehr Klarheit und Leichtigkeit in Ihren Beziehungen? Etwas, was dazu beiträgt, Unstimmigkeiten als Möglichkeit für Kooperation und Verbindung zu nutzen?

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) wurde von Marshall B. Rosenberg entwickelt. Sie unterstützt Ihre innere Klarheit ebenso wie ein stärkendes, verbindendes Miteinander in beruflichen wie privaten Beziehungen.

Sie vertiefen mit der GFK einen Sprachgebrauch, der sich auf Wohlwollen und Respekt gründet. Sie entdecken, wie Sie sich von belastenden Denk- und Verhaltensmustern (z.B. sich rechtfertigen, sich zurückziehen oder verbal angreifen) lösen können, um auf eine Weise mit Ihren Mitmenschen zu kommunizieren, die Ihr Leben noch mehr bereichert. Sie lernen Gefühle und Bedürfnisse klar und aufrichtig auszudrücken und gleichzeitig den Gefühlen und Bedürfnissen anderer Menschen respektvoll zu begegnen. So kann auch in Konfliktsituationen eine aufrichtige und wertschätzende Verständigung möglich werden.

Auf unserer Homepage ist nicht ersichtlich, ob in den jeweiligen Veranstaltungen noch Plätze frei sind!