Berufliche Bildung | Sozialpädagogische, pädagogische und psychologische Methoden

Sozialpädagogische, pädagogische, psychologische Methoden

Erkenntnisse der Prä- und Perinatalen Psychologie und Medizin

30
Jan
2022

Erkenntnisse der Prä- und Perinatalen Psychologie und Medizin - Bedeutung von Entwicklung und Erleben im Mutterleib - 22FS0102

95,00 EUR

Es ist noch gar nicht so lange her, seit man einem Neugeborenen zugesteht zu fühlen und entsprechend mit den kleinen Wesen umgeht. Schon von der Zeugungssituation an haben wir eine große Empfindungsfähigkeit. Wichtige Stationen in unsere vorgeburtlichen Entwicklung sind die Bedingungen bei Zeugung, Einnistung, Entdeckung der Schwangerschaft und bei der Geburt.

Belastende Lebenssituation der Eltern, Stress, traumatische Erfahrungen, Schocks, Bindungsprobleme, Krankheit der Mutter, unentdeckte Mehrlingsschwangerschaft, geburtshilfliche Eingriffe bei der Geburt usw können zu Prägungen führen, die uns zB eher ängstlich werden lassen, die uns auf bestimmte äußerlich unspektakuläre Situationen heftig reagieren lassen, die sich in körperlichen Beschwerden, in der Bindungsfähigkeit, in Abgrenzungsproblemen oder auch in künstlerischem Ausdruck zeigen.

 
09
Mai
2022

Erkenntnisse der Prä- und Perinatalen Psychologie und Medizin - Die Stadien der Geburt und ihre Bezüge zu unserer Psyche - 22FS0504

09.05.2022 18:30 -20:00
Daheim
30,00 EUR

Online!

Wir alle sind geboren. Das Ja zum Leben war groß genug, um alle Herausforderungen zu durchleben. Jede Schwangerschaft und Geburt verläuft anders. Erlebnisse des Wechsels von einem vielleicht ungestörten Leben im Uterus zu einer extremen Enge, von Feststecken, von existenzieller Not, eine mögliche Unterbrechung der Verbindung mit der Mutter, der Verlust des vertrauten Lebensraums ... All das kann sich in uns einprägen und in unterschiedlichem Maße und durch bestimmte Auslöser und Dynamiken unser Lebensgefühl und unser Verhalten beeinflussen.