Berufliche Bildung | Sozialpädagogische, pädagogische und psychologische Methoden

Sozialpädagogische, pädagogische, psychologische Methoden

„Walking-In-Your-Shoes“ - Grundausbildung in 4 Modulen - 21FS1103

 

Mit WIYS in Gruppen und im Einzelsetting arbeiten

Der Kurs richtet sich an Psycholog*innen, Pädagog*innen, Sozialarbeiter*innen, Körpertherapeut*innen und andere interessierte Menschen, die diese Methode gerne kennenlernen möchten oder auch schon Vorkenntnisse mitbringen. Erfahrenen Walker*innen sind ebenso angesprochen, um ihre Kompetenzen in der Anleitung und Kursbegleitung auszubauen.

In der „Walking In Your Shoes“ (WIYS) zertifizierten Ausbildung erlernen Sie die 4 Grundbausteine, um WIYS in den beruflichen Methodenkoffer integrieren zu können sowie nachhaltig  in die eigene Selbsterfahrung und Selbstreflexion einfließen zu lassen.

Walking In Your Shoes ist eine neue phänomenologische Selbsterfahrungsmethode. Sie bietet die Möglichkeit, sich selbst und andere Menschen auf tiefer Ebene verstehen zu lernen.

In seiner leichten Anwendung verbindet das Walken den Kopf mit dem Herzen und dem Bauch eines Menschen. Durch das Erspüren und den Ausdruck des inneren Empfindens im Walk werden neue Erkenntnisse sichtbar. sechs Personen, die an eine Wand gelehnt stehen. Nur die Beine sind zu sehen

Ein Walk entfaltet in einer Gruppe sein volles energetisches Potenzial, dauert in der Regel bis zu 20 Minuten, und hat folgende Akteur*innen:
Die erste Person ist die-/derjenige mit einem Anliegen, welches sie/er besser verstehen möchte. Die ausgebildete Walkingbegleitung ist die zweite Person, die einfühlsam und ohne eigene Wertung die Ausdrucksweise dieser Person ganzheitlich erfasst und mit Fragestellungen begleitet. Entweder unterstützt die Walkingbegleitung die Person, wenn diese ihr/sein Anliegen selbst walken möchte oder die Person sucht sich eine Stellvertretung aus dem Kreis der Teilnehmenden für ihren/seinen Walk aus. Die dritte Person wird dann den Walk für die Person mit dem Anliegen durchführen.

Die Gruppe teilt diesen Prozess durch Mitgefühl und Beobachtung. Ist ein Walk beendet, kommen alle Personen in den Kreis zurück und der Walk kann durch ergänzende Beiträge näher beleuchtet werden.

Die Themenauswahl der Walks richtet sich sowohl nach Ihren Anliegen und Fragestellungen als auch nach den Grundsatzfragen zur Methode. Sie lernen die verschiedenen Walkingformen kennen und erproben sich in der Anleitung von Walks.

Durch ein Angebot an vielfältigen Lernmethoden erwartet Sie eine abwechslungsreiche und fördernde WIYS-Grundausbildung. Methoden wie Achtsamkeits- und Meditationseinheiten sind Bestandteil wie die Prozessanalyse und das Mentoring während der gesamten Ausbildung. Sie arbeiten u.a. in Paar- und Gruppenarbeiten und lernen Feedback zu geben und zu nehmen.

Ziele:

  • Mit der Methode WIYS stärker vertraut werden
  • Grundformen und Walkingformate erlernen
  • Erwalken von Rollen innerhalb eines Walkingprozesses
  • Fragetechniken zur Begleitung von Walks erlernen
  • Den sicheren Umgang in der Anleitung/Begleitung von Walks stärken
  • Wissen über das Phänomen der repräsentativen Wahrnehmung vertiefen
  • Videoaufzeichnungen zur Reflexion von WIYS einbeziehen
  • Gruppenprozesse erfolgreich gestalten und reflektieren
  • Die eigene Empathiefähigkeit ausbauen
  • Selbsterfahrungsprozesse intensivieren
  • WIYS in die persönlichen und beruflichen Lebenswelten integrieren

Nach dem Kurs sind die Teilnehmer*innen befähigt, Walking In Your Shoes als Selbsterfahrungsmethode in ihre privaten und beruflichen Lebenswelten zu transferieren. Es wird empfohlen - durch weitere praktische Walkinganwendungen - die im Kurs erworbenen Kenntnisse weiterzuentwickeln. Neben dem eigenen Gestaltungsrahmen bietet das Netzwerk des Europäischen WIYS Instituts und die Arbeit in Regionalgruppen vielfältige gemeinschaftliche Anknüpfungspunkte.

Susanne Hennig

Zeiten: 4 Blöcke | jeweils Fr 18:00 - 21:00 Uhr, Sa/So 10:00 - 17:00 Uhr  | 80 Ustd

Termine: 19. - 21.11.2021 | 04. - 06.03.2022 | 06. - 08.05.2022 | 19. - 21.08.2022

Es findet ein Infoabend zur Grundausbildung am 26.10.21 statt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 19.11.2021 18:00
Termin-Ende 21.08.2022 17:00
Einzelpreis 954,00€ , erm. 784,00€
Ort Sozialpädagogisches Bildungswerk Münster